Das neue Ankleidezimmer der Kinder {Anzeige}

Rebel Walls Fototapete Ankleidezimmer Kinder Moodboard

Werbung: Produktnennung und Verlinkung /

Als wir 2009 anfingen unser Haus zu planen, kam uns der Gedanke, für die Kindern ein eigenes Ankleidezimmer vorzusehen. Ein Schrank im Kinderzimmer nimmt viel Platz weg und unsere Ankleide wollten wir auch nicht mit den Kindern teilen. Da auf unserem Grundriss tatsächlich noch ein wenig Platz übrig war, haben wir kurzerhand die Ankleide zischen beide Kinderzimmer gelegt. Die Zimmer der Kinder haben jetzt zwar zwei Türen, aber immerhin ein Zimmer mehr für all die Klamotten. Und ich gehe davon aus, dass es über die Jahre auch nicht weniger werden wird.

Als wir dann 2011 in unser Haus gezogen sind, wurde die Kinderankleide nur stiefmütterlich behandelt. Eine Wand wurde Rot gestrichen und mit Wandtattoos versehen. So fanden dann zahlreiche Vögel, Schmetterlinge und eine Giraffe ein schönes Zuhause.

Irgendwann konnte ich die Rote Wand nicht mehr sehen und habe mich auf die Suche nach einer schönen Fototapete gemacht. Fündig bin ich bei Rebel Walls geworden. Rebel Walls bietet wunderschöne Fototapeten mit einem einzigartigen Sortiment an. Ich habe mich für die Fototapete „London Houses“ entschieden. Diese Tapete ist eine Interpretation der liebenswürdigen Stadthäuschen von Notting Hill und aus zweidimensionalen Zeichnungen gestaltet. Rebel Walls hat die einzelnen Häuser, Laternen, Tische … ausgeschnitten, aufgestellt und fotografiert. Dadurch haben sie eine Illusion von 3D geschaffen. Ich habe mich direkt in diese Tapete verliebt und ich kann euch sagen, in echt sieht diese Tapete noch viel schöner aus.R14601_image2

Picture Credit: Rebel Walls

Der Bestellprozess ist super einfach. Ihr müsst nur eure Wand, an der ihr die Fototapete haben möchtet, ausmessen und dann könnt ihr auch schon bestellen. In ein paar Tagen kommt die Tapete aufgerollt und mit dem passenden Kleister zu euch nach Hause. Die Fototapete ist in einzelne durchnummerierte Abschnitte eingeteilt, die ihr noch auseinanderscheiden müsst. Während der Kleister anzieht, kann man dies gut vorbereiten. Dann wird die Wand Bahn für Bahn mit dem Kleister bestrichen und die einzelnen Tapetenbahnen aufgeklebt. Wichtig ist, die gesamte Fläche satt mit dem Kleister einzustreichen, damit es auch ordentlich kleben bleibt.IMG_3205Als ich die Tapete bestellt hatte, habe ich mich an ein Moodboard gemacht. Ich wollte einen Eindruck bekommen, mit welchen Accessoires und Farben ich die Tapete kombinieren kann. Es sollte nicht mehr ganz so farbenfroh sein, daher habe ich mich für Schwarz-Weiß und als Akzentfarbe Gelb entschieden.
Moodboard_RebelWalls_London

Letztendlich gibt der Raum nicht so viel Platz her. Rechts und Links des Raumes befinden sich die Kleiderschränke der Kinder. Somit bleiben dann noch zwei Wände, die dekoriert werden können. An der einen Wand befindet sich die Fototapete „London Houses“ von Rebel Walls, mit einer schwarzen Wandlampe, einem Spiegel und drei Muuto Dots als Wandhaken. Einer davon in der Farbe Gelb.Makeover_Ankleide_6An der Wand gegenüber habe ich nicht so viel Platz, da hier die beiden Schränke halb davor stehen. Wir haben ein weißes Wandregal angebracht, an dem ich mit einer Kordel einen dickeren Ast für Klamotten befestigt habe.Makeover_Ankleide_1

Makeover_Ankleide_2

Mein Sohn nutzt das noch nicht, wird es wahrscheinlich auch nie tun, meine Tochter mag es aber sehr gerne. Sie hängt dort ihre Sachen für den nächsten Tag auf. Platz für kleine Döschen, Kuscheltiere oder anderen Schnickedöns haben die Kinder auch noch auf dem Regal.

Makeover_Ankleide_5

Ein neuer Wäschesack und ein knallgelber Hocker, passend zu dem einen Muuto Dot, durften auch nicht fehlen.

Makeover_Ankleide_3

Der Hocker ist ganz praktisch, da die Kinder noch nicht so gut an die oberen Regale kommen. Zusätzlich können sie auch mal was darauf ablegen, denn ganz ehrlich, so sauber wie auf diesen Fotos, ist es selten.

Shop My Style:

Rebel Walls Fototapete Ankleidezimmer Kinder Moodboard

1 // 2 // 3 // 4

5 // 6 // 7 // 8

Ich hoffe mein Ankleidezimmer-Makeover der Kinder hat euch gefallen.

unterschrift4

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

 

2 Kommentare zu „Das neue Ankleidezimmer der Kinder {Anzeige}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s