Mein Ostertisch im Ombre Look

Ostern steht vor der Tür!

Für dieses Jahr habe ich mir für den Ostertisch eine Kombination aus Naturtönen mit grünen Farbverläufen überlegt. Helles Keramikgeschirr kombiniert mit Leinentischdecke und -servietten. Dazu weiß-grüne Kerzen und gefärbte Eier im Ombre Look.

Hier seht Ihr mein Moodboard. Die Kombination gefällt mir sehr gut.

Moodboard Ostertisch Ombre Look

1 // 2 // 3 // 4 // 5 // 6

Die Kerzen habe ich schon eingefärbt. Gar nicht so schwer, Ihr benötigt nur farbige Kerzenreste, schmelzt diese ein und tunkt weiße Kerzen in das flüssige Kerzenwachs.

Moodboard Ostertisch Ombre Look
Picture Credit: Andrea Schliep

Demnächst möchte ich noch Leinenservietten im Ombre Look einfärben. Bin gespannt, ob es mir gelingt. Diese möchte ich gerne um die eingefärbten Eier als Hasenohren legen.

Picture Credit: revistaartesanato.com

Die Tischdeko würde ich gerne mit Weidenkätzchen und frischen Perlhyazinthen auffrischen. Auf dem tollen Block von Sinnenrausch.at habe ich eine schöne Deko mit Weidenkätzchen gesehen. Rebecca hat mit den Blüten der Palmkätzchen Eier beklebt. Eine sehr schöne Idee. Ihr bekommt diese bei jedem Floristen. Weidenkätzchen stehen unter Naturschutz. Die flauschigen Blüten sprießen so früh im Jahr, dass sie eine der ersten und daher oft auch einzigen Nahrungsquellen für Insekten in dieser Zeit sind. 

Picture Credit: sinnenrausch.at

Wie sieht Euer Ostertisch in diesem Jahr aus?

XO,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.